Seit 2007 engagiert sich Mathias Kohrt und die Firma KOHRT Elektro GmbH ehrenamtlich im Mosambikprojekt „Fonte da vida“. Im kleinen Ort Santa Isabel in der Nähe der Hauptstadt Maputo entsteht ein Kinderzentrum und Heim für Straßenkinder und Aids-Waisen. Gefördert und ins Leben gerufen durch Frau Jutta Pfistner und dem Förderverein Kinderzentrum „Quelle des Lebens“, Mosambik e.V.

Solarmodul für das Mosambikprojekt

Wasserspeicher des Mosambikprojekt

solar Wasserpumpe

Im Jahr 2007 flog Mathias Kohrt zum ersten Mal mit und errichtete eine solare Wasserpumpe zur Förderung von Wasser aus einer Brunnenbohrung. Das so gewonnene Wasser wird in den Häusern zum kochen, waschen, trinken und für die Gartenbewässerung genutzt.

Kinder im Mosambikprojekt 2007

Kind Mosambikprojekt

Wir sammeln sowohl Sachspenden als auch finanzielle Spenden für das Projek.

Sie würden gern mehr darüber erfahren? Dann sprechen Sie uns doch mal darauf an, oder schreiben uns. Viele Informationen über das Mosambikprojekt finden Sie auch auf der eigenen Website des Förderverein Kinderzentrum „Quelle des Lebens“, Mosambik e.V. Mosambikprojekt. Dort finden Sie auch die Kontodaten für eine Spende oder um vielleicht mal selbst die Reise dorthin anzutreten.

Kinder des Projektes Geschenke auspacken unter Solarleuchten